Skip to main content

Paradoxie Management in der Praxis

Paradoxiemanagement in der Praxis: Ein Rückblick auf das 10. SWF-Forum in Berlin

Letzte Woche fand das 10. SWF – Simon Weber Friends-Forum im bUm in Berlin statt unter dem Motto „Paradoxiemanagement in der Praxis“.

Paradoxien: Herausforderung für das logische Denken

Paradoxien sind für unser logisches Denken ein Problem! Der Imperativ „Sei spontan!“ ist für uns nicht auflösbar. Ebenso wenig die (bittere) Erkenntnis, dass Planung die Zukunft einengt und damit komplexer macht, nicht einfacher. Paradoxien bringen uns zum Pendeln zwischen Widersprüchen und die Beteiligten an die Grenzen der Handlungsfähigkeit.

Paradoxien als wertvolle Werkzeuge in der Organisationsberatung

Trotz dieser Herausforderungen sind Paradoxien in der Organisationsberatung von großem Wert. Sie helfen dabei, Widersprüche und deren Funktionen oder Dysfunktionen zu erkennen, neu zu rahmen und positiv zu nutzen. Indem man Muster erkennt und daraus Handlungsoptionen entwickelt, können Organisationen effektiver und resilienter werden.

Ein hochkarätiges Programm

Das SWF-Team hat erneut ein herausragendes Programm auf die Beine gestellt. Prof. Dr. Elena Esposito beleuchtete Paradoxien aus soziologischer Sicht und zeigte deren Potenzial als Ressource auf. Prof. Dr. Detlef Pollack zog Verbindungen zu religiösen Paradoxien mit erstaunlichen Parallelen zu Glaubenssätzen in Unternehmen. Prof. Dr. med. Fritz B. Simon reflektierte die Auswirkung in psychischen und sozialen Systemen, sehr praxisnah im operativen Alltag von Unternehmen und Organisationen.

Praxisnahe Fallstudien

Ein besonderes Highlight des Forums war die Arbeit an konkreten Fällen, die von vier Fallgebern aus unterschiedlichen Bereichen eingebracht wurden: Familienunternehmen, Konzern, Automotive und KMU. In Gruppenarbeit wurden diese Fälle intensiv bearbeitet, was zu einem tiefen Verständnis und wertvollen Erkenntnissen führte. Der direkte Austausch mit den Kunden und das gemeinsame Erleben auf diesem hohen Niveau führten zu erstklassigen Gesprächen und neuen Einsichten.

Paradoxiemanagement als wertvolle Kompetenz in der Organisationsberatung

Das 10. SWF-Forum hat eindrucksvoll gezeigt, wie wertvoll der Umgang mit Paradoxien in der Praxis sein kann. Durch das Erkennen und Nutzen von Widersprüchen können Organisationen nicht nur ihre Handlungsfähigkeit erweitern, sondern auch innovative Lösungen entwickeln.

Sie haben das Gefühl, in Ihrer Transformation auf der Stelle zu treten? Langjährige Mitarbeiter sagen, Sie machen genau das, was Sie in der vorletzten Veränderung gemacht haben? Dann buchen Sie einen Termin für ein unverbindliches Gespräch und gemeinsam schauen wir, wie Sie wieder in Bewegung kommen können und eine zukünftige Zusammenarbeit aussehen kann.

Termin vereinbaren

MEISTGELESEN

Allgemein

(Führungs-)Workshop mit Pferde-Coaching – Teambuilding auf einem neuen Level

Ein Strategie- oder Team-Workshop mit Pferde-Coaching ist eine Gelegenheit für Teams, gemeinsam zu wachsen.
SWF Forum Berlin
Allgemein
Paradoxie Management in der Praxis
Impact Action Day
Allgemein
Ehrliche Kommunikation in der Klimakrise

VON ALEXANDER JOEDECKE

Effizienz. Spaß. Ergebnis.
Alexander Joedecke